back to basics

nach Hause gehen...

2.8.09 14:01, kommentieren

Werbung


tEarS

ich drehe mich ganz schnell im kreis....mein weißes sommerkleid flattert mir um die beine und ich bekomme dieses lächeln nicht aus meinem gesicht. irgendwann lasse ich mich in die blumenwiese fallen und schaue in den wunderschönen blauen himmel. die vögel so weit oben, die schmetterlinge ganz nah bei mir....eine ameise direkt auf meiner haut.

 

traumwelt. die realität sieht anders aus...am liebsten würde man rund um die uhr weinen, doch es kommen keine tränen mehr. wie kann einen das glück nur so fertig machen? wie kann man glücklich und depressiv zugleich sein? ich möchte endlich begreißen und genießen was ich habe- doch ich schaff es nicht

ich will nur bitte endlich WEINEN können

ich platze sonst

16.7.09 23:17, kommentieren

LuFTscHLoSS

hammer.

eigentlich kann das alles gar nicht wahr sein. ..komm schon, zwick mich! weck mich auf! etwas anderes als ein traum kann es nicht sein. ich sitze in mitten meinem neuen tollen leben und warte darauf, dass der wecker klingelt. ich kann das hier nicht genießen...sobald ich mich fallen lassen werde,  wird mein luftschloss platzen und ich werde durch die rosa wolken fallen, begleitet von 1000 regnenden seifelblasentropfen. hoffentlich fängt mich jemand da unten auf, denn sonst war´s das! aber an den absturtz sollte ich jetzt lieber noch nicht denken...i know. aber so viel glück ist eine frechheit.

ich hab einen freund. und zwar einen ganz tollen. 

ich bin endlich wieder gesund. nach 17 jahren scheiße, gehts mir jetzt so gut, dass ich mich gar nicht wieder erkenne. nach 17 jahren alles ausprobieren, habe ich endlich eine hexe gefunden die wirklich zaubern kann. 

meine schriftlichen abiturprüfungen sind vorbei. nach 13 jahren druck kann ich jetzt meine schultern wieder bewegen.

wehe irgendjemand wagt es, mich aus meinem luftschloss zu schupsen....wehe...ich mag hier nicht raus...ich hab angst davor wieder in die realität zu müssen...

mE*

 

 

 

1 Kommentar 1.4.09 11:45, kommentieren

sTille

und alles ist so leise.

ich bin nicht allein-

ich bin umgeben von stille.

ich kann sie auf meiner haut spüren...sie schleicht wie gänsehaut meinen rücken hinauf bis in den nacken. es ist ein unangenehmes gefühl, wenn sie sich ausbreitet.  denn normalerweise ist es niemals leise. es sind immer irgendwelche gedanken in meinem kopf. es ist selten ruhig. ganz laut wird es, wenn ich abends in meinem bett liege und versuche einzuschlafen. dann wird in meinem kopf gefeiert wie auf einem jahrmarkt. es dauert stunden bis meine gedanken sich beruhigt haben....aber d a n n schweife ich in meine traumwelt....wo der jahrmarkt erst richtig bunt wird......

 

mE*

 

6.1.09 18:17, kommentieren

28. August 08

Das Leben:

Die ewige Suche nach nicht existierenden Antworten!

S H I T ? ! 

mE* 

28.8.08 23:58, kommentieren

schOkOshiT

ich hasse den osterhasen. ich hasse ihn einfach! ..natürlich nicht den richtigen, sondern den schokoladenosterhasen. er ist genauso sinnlos wie die eier und die schoko-nikoläuse. die menschen essen doch so schon genug schokolade. wozu braucht man dann noch diese einfallslosen und überflüssige geschenke?! man bekommt sie, lächelt, bedankt sich viel zu sehr dafür, will sie eigentlich nicht essen sondern nur irgendwo hinstellen, fühlt sich von ihnen beobachtet und dann kann man irgendwann nicht mehr wiederstehen...weg ist er, das unschuldige schoko-opfer...und unglücklich ist sie!

 miCH*

1 Kommentar 24.3.08 23:44, kommentieren

aaarrghhhhhhh

so ne scheiße! wieso hör ich einfach nie auf mein bauchgefühl?! ich könnte meine ferien in berlin verbringen...aber NEIN...

 

"du kannst doch da nicht alleine hingehn o.O"

"was willst du da überhaupt??"

"du langweilst dich bestimmt"

"kannst ja auch an pfingsten gehn"

"das ist doch gefährlich"

"und so kurzfristig"

"überlegs dir lieber nochmal gut"

"und sowieso ist doch ostern!" 

 

...leckt mich alle am arsch! ich will JETZT gehn....weit weeeeeeeeeeg...und ihr habt mir alles verbaut! hört auf mich in allem zu verunsichern...ich weiß doch was ich will!

mE* 

1 Kommentar 20.3.08 12:59, kommentieren