sTille

und alles ist so leise.

ich bin nicht allein-

ich bin umgeben von stille.

ich kann sie auf meiner haut spüren...sie schleicht wie gänsehaut meinen rücken hinauf bis in den nacken. es ist ein unangenehmes gefühl, wenn sie sich ausbreitet.  denn normalerweise ist es niemals leise. es sind immer irgendwelche gedanken in meinem kopf. es ist selten ruhig. ganz laut wird es, wenn ich abends in meinem bett liege und versuche einzuschlafen. dann wird in meinem kopf gefeiert wie auf einem jahrmarkt. es dauert stunden bis meine gedanken sich beruhigt haben....aber d a n n schweife ich in meine traumwelt....wo der jahrmarkt erst richtig bunt wird......

 

mE*

 

6.1.09 18:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen